Sponsor unserer Website


 

NEVAM ist ein von Pflegeexpert*innen
gegründeter Verein mit
Sitz in der Schweiz

Der schweizerische Verein NEVAM setzt sich für die Förderung von Patientensicherheit und -qualität im Umgang mit venösen Zugängen ein.
NEVAM ist international vernetzt. Mit Schulungen, Expertenaustausch und Kongressen unterstützt der Verein den Wissenstransfer zwischen Forschung und Praxis. Darüber hinaus vermittelt NEVAM praktische und theoretische Kenntnisse.
Gründer des Vereins sind Fachpersonen aus der Pflege, welche über eine hohe Expertise und ausgewiesenes Wissen verfügen.

Informationen zum ersten NEVAM Kongress vom 3. September 2022

Der erste internationale Vascular Access and Maintenance Kongress von NEVAM (Nurse Experts for Vascular Access and Maintenance) für medizinische Fachpersonen findet am 3. September 2022 unter dem Patronat des Institutes für Interventionelle Radiologie des Universitätsspitals in der Universität Zürich statt. 
Der Kongress vermittelt modernstes Wissen über venöse Gefässkatheter, zeigt das praktische Handling und fördert den Austausch unter Fachpersonen durch Plenarveranstaltungen, Workshops und einer Industrieausstellung. 

Preise (inkl. Verpflegung)

NEVAM Mitglieder:

Frühbucherpreis (bis 26. August    95.-
Tageskasse 110.-

 

Mitgliedschaft bis Ende 2022 35.-


Nichtmitglieder:

Frühbucherpreis (bis 26. August) 150.-
Tageskasse 170.-

 

Studierende:

Regulärer Preis (bis 26. August) 65.-

 

 Programm Download

Programm

Kongress Sponsoren